Tabula Rasa

Knallbonbon Diggi!

Du bist toll. Ja, Du. Hammer. Der beste Mensch, den man sich überhaupt vorstellen kann. Lass dir bloß nichts anderes erzählen. Die Welt braucht Leute wie Dich. Jeder sollte Dir die Tür aufhalten oder spontan Blumen schenken. Ohne Dich gäb‘s das alles hier nicht. Danke dafür. Und all die Krisen da draußen, all das Grauen, wird bald nur noch eine schlechte Erinnerung sein, während die Sonne sanft über eine friedliche und gerechte Welt scheint. Aber das nur am Rande.

Das Jahr neigt sich mal wieder dem Ende zu, und dieses Mal ein ganzer Haufen Dinge gleich dazu. Weil kein Mensch mehr CDs kauft, oder nur die Freaks, lohnt sich ein physischer Vertrieb nicht mehr, jedenfalls nicht mit meiner Kragenweite – mein kleines Label Fressmann stellt daher zu Ende des Jahres den Vertrieb ein. Das heißt, wer in Zukunft noch CDs oder Vinyls von mir oder den Platten die auf Fressmann erschienen sind haben will bekommt die ausschließlich bei mir. Solange der Vorrat reicht.

Und weil wir gut drauf sind, gibt es die Doppel-CD der Grimm Märchen-CD „Es war einmal und wenn sie nicht“ mit Olli Schulz, Thees Uhlmann, Gisbert, und allem was so Rang und Namen hat, bei jeder Bestellung bei Herr Fuchs über 25,- Euro mit ins Paket! Da gibt es übrigens ja auch die Ahoi Spieluhr! So ein Zufall hihi. Hier: www.herrfuchs.net

Der digitale Vertrieb bleibt allerdings bestehen, das heißt auf Spotify und anderen sogenannten Streaming-Plattformen wird es meine Musik nach wie vor geben. Oder auch zum freien Download auf der Geschenke Seite! Musik mache ich natürlich weiter (werde ich immer), aber erst mal mach ich andere Dinge (also doch erst mal keine Duo Konzerte nächstes Jahr, sorry). Vielleicht hau ich mal auf den digitalen Plattformen einzelne Tracks raus, oder ich sammle erst mal und ballere dann unangekündigt ein Album in die Welt in 4 Jahren (ich mag das Format immer noch am meisten). Aber auch da wird es dann nur noch Vinyl in kleiner Auflage und nur noch bei mir im Bauchladen geben, nicht mehr in Geschäften, auch nicht bei Amazon oder ähnlichem. Ich will in Zukunft alles nur noch klein und wendig haben, bitte keinen Ballast mehr.

Und jetzt weiter. Zum Beispiel Prosa, Texte und Geschichten. Das ist allerdings von der Lyrik kommend ein Sprung wie vom Hundetrainer zum Tigerdomteuer, das Prinzip ist ähnlich, aber wenn’s schief geht tut‘s richtig weh. Daher wird’s da wahrscheinlich nicht morgen was zu lesen geben, weil man will sich ja nicht blamieren. Aber wenn’s was gibt erfahrt ihr es zuerst. Nämlich hier. Oder im Newsletter, in den ihr euch immer noch eintragen könnt, unter http://www.mueller-musik.de.

Soweit! Danke fürs Zuhören. Jetzt aber erst mal ein grandioses Restjahr und eine gute Zeit!

Schönen Gruß und auf bald

Wolfgang

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.